DJK 1966 Otting e.V.

Herrenfussball

Seit 1967 spielen die Ottinger Herren im Punktspielbetrieb. Aktuell kickt die Erste Mannschaft in der Kreisklasse, unsere Zweite Mannschaft in der C-Klasse. Der bisherige fußballerische Höhepunkt unseres Vereins war der Aufstieg der Herren in die Kreisliga im Sommer 2011.

Mehr

Frauenfussball

Seit über 40 Jahren wird in Otting Frauenfußball auf Verbandsebene gespielt. Bei uns sind derzeit zwei Damenmannschaften im Spielbetrieb, wobei unsere „Erste“ wieder in der Bezirksoberliga mitkickt. Wir machen uns auch STARK im Mädchen-Fußball.

Mehr

Jugend/Mädchenfussball

Unsere engagierten Trainerinnen und Trainer betreuen bei uns in Otting mehr als 60 aktive Mädels und über 80 Jungs von der G- bis zur A-Jugend bzw. von den E- bis zu den B-Juniorinnen.
Wir freuen uns über alle Fußballbegeisterte ab 4 Jahren, die zu uns kommen. Schau einfach vorbei und lass uns gemeinsam Fußball spielen.

Mehr

Tennis

Auf drei Sandplätzen trainieren die Damen, Herren und Kinder der Ottinger Tennisabteilung. Ein Vereinsmeister wird jährlich ausgespielt und in der Verbandsliga um Punkte gekämpft.

Mehr

Hallensport

Pilates, Fit durch den Winter, FiTNeSS-MiX, Badminton, Kinderturnen: unser Sport-Angebot für die kalte Jahreszeit in der Ottinger Schulturnhalle. Egal ob Jung oder Junggeblieben: es ist für Jeden etwas dabei!

Mehr


Aktuelles

Minifußball in der Allianz Arena – wir waren dabei!

Wie Thomas Tuchel, Julian Nagelsmann und Co. durften unsere Trainer der F-Jugend am 29. Mai 2023 in der Münchner Allianz Arena am Spielfeldrand stehen und ihre Mannschaften betreuen. Denn dieses Mal stand nicht der FC Bayern München auf dem Rasen, sondern unsere Kinder der F-Jugend und 19 weitere Teams aus dem Münchner Umland. Sie alle nahmen am Pfingstmontag am Kick mAA´s Kinderturnier des BFV teil. Beim Minifußball wird im Modus 3 gegen 3 gespielt, mit 2 (Auswechsel-) Rotationsspieler, auf jeweils 2 Minitore.

Das Turnier des Jahrgangs 2015 startete um 11:30h auf 10 Minifußball-Feldern, verteilt übers gesamte Spielfeld der Allianz Arena. 6 Spiele mit je 6 Minuten Spielzeit wurden im sogenannten Championsleague-Modus ausgetragen, d.h. der Gewinner einer Partie steigt ein Spielfeld auf, der Verlierer steigt ein Spielfeld ab. Es durften nur die spielenden Kinder den Rasenplatz betreten.

Die F-Jugend-Kinder des Jahrgangs 2014 waren dann um 13:00h an der Reihe ihr fußballerisches Können unter Beweis zu stellen.
Viele Ballkontakte, Dribblings und Tore unter jubelnden Fans wurden erzielt und im Gesamten 9 von 12 Spielen gewonnen. Am Ende durfte jeweils noch ein Teamfoto auf der FC Bayern Ersatzbank und vor der Tribüne geschossen werden.

Es war ein ganz besonderes und aufregendes Erlebnis für alle Spieler, Trainer und mitgereisten Fans der DJK Otting. Wer weiß, ob sie irgendwann später noch einmal auf dem „echten“ Rasen im Stadion des FC Bayern Münchens Fußball spielen dürfen…

Spielbericht DJK Otting – SG Chieming/Grabenstätt

Zweimalig die Führung verspielt und den Treffer zur Niederlage in der Nachspielzeit kassiert – es hat nicht sein sollen für die DJK.

Die Partie begann rasant und schon nach 4 Minuten gingen die Hausherren in Führung. Nach einem Diagonalball ans linke 16er-Eck drehte sich Matthias Zahnbrecher um seinen Gegenspieler und schlenzte den Ball gekonnt ins hohe lange Eck – 1:0 für Otting. Nur 4 Minuten später erhöhte abermals Zahnbrecher die Ottinger Führung. Nach einer Flanke von der linken Angriffsseite versenkte er den Ball im zweiten Versuch im Kasten der SG zum 2:0.
Die Freude über die frühe Führung währte allerdings nicht lange. In der 11. Spielminute nutzte Cornelius Jahn eine Unsicherheit von Ottings Torwart Markus Steinmaßl, luchste ihm den Ball ab und spitzelte ihn zum Anschlusstreffer ins Tor. Nur kurze Zeit später egalisierten die Gäste die Führung als Florian Schwarz ein Abstimmungsproblem in der Ottinger Abwehr nutzte und zum 2:2-Ausgleich einköpfen konnte (14.).
Nach gut 20 Minuten legte Otting wieder einen Gang zu und belohnte sich umgehend mit dem 3:2. Andi Maier brachte den Ball von der linken Seite in den Strafraum und Florian Schweiger nickte mit Wucht zur erneuten Führung ein (22.).
Nach einer halben Stunde konnte Steinmaßl dann seine Klasse unter Beweis stellen als er einen strammen Schuss von Florian Schwarz entschärfen konnte.

Mit dem Wiederanpfiff nach der Halbzeit glich die Gastelf aus. Ein kluger Gassenball auf der linken Angriffssseite hebelte die komplette Ottinger Abwehr aus und Elias Lex schob aus etwa 20m halblinker Position am herauslaufenden Steinmaßl zum Ausgleich ein.
Die Partie verflachte nun zusehends, Chancen wurden Mangelware. Nach 69 Minuten parierte SG-Goalie Michael Schoen einen Schuss von Andreas Sommer und kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit jagte Schwarz nach einer schönen Passstafette am Ottinger 16er den Ball in die Wolken.
In der Nachspielzeit war es dann abermals Schwarz der von Steinmaßl im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Alexander Paschke sicher zum 3:4 Endstand.

Scheine für Vereine geht in die nächste Runde

Ab 01. Mai 2023 können beim REWE wieder Scheine für Vereine gesammelt werden. Pro 15€ Einkaufswert gibt’s einen Vereinsschein gratis an der Kasse dazu.

Die Scheine können beim Rewe in die Sammelboxen geworfen oder direkt unserem Verein online zugewiesen werden.

Einen riesengroßen Dank an ALLE, die unsere DJK Otting beim Vereinsscheine sammeln unterstützen. Im Aktionszeitraum 2022 wurden insgesamt 2.890 Stück gesammelt!
Wir konnten uns dafür aus dem Prämienkatalog diese zwei klappbaren Minitore, eine Reboundwand und Markierungshütchen (im Wert von insgesamt ca. 700€) aussuchen.

Einen herzlichen Dank an Claudia Fuchs fürs einscannen der Scheine 2022.

Spielverlegung im Frauenfußball

Das Spitzenspiel der Damen „Erster“ gegen „Zweiter“ wurde verlegt:

Anpfiff ist HEUTE (15.04.23) um 17:00h ! Gespielt wird nicht in Otting, sondern in Taching !

Spitzenspiel in der Bezirksliga

Am Samstag den 15.04.23 spielen die Damen um 15:00h zu Hause gegen den FFC Bad Aibling. Kommt vorbei und feuert sie an!

Kennst du schon den DJK Otting Flohmarkt?

Link zum DJK Otting Gebrauchtkleidermarkt

Hast du noch Fußballschuhe im Keller die dir zu klein geworden sind? Oder eine DJK Otting Trainingsjacke aus der du rausgewachsen bist?
Dann verkaufe oder verschenke sie doch über unseren DJK Otting Flohmarkt, den findest du hier auf der Homepage ganz unten in der Fußzeile.

Die Internetseite soll dazu dienen, unkompliziert Sportkleidung zu verkaufen oder weiterzugeben: zu finden hier auf dieser Hompage – ganz unten in der Fußzeile, neben Busreservierung. Probier’s doch gleich aus!

Hallenturniere am 25./26.02.23

Spannende DJK Otting Hallenturniere in der BergaderARENA

Die Vorfreude war groß, endlich wieder in der BergaderARENA in Waging die traditionellen DJK Otting Hallenturniere zu veranstalten. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ wurden am 25./26.02.23 fünf Turniere ausgetragen und es sollte der Spaß am Fußball im Vordergrund stehen. Der Erlös aus den Hallenturnieren kommt unserer Jugendarbeit zugute.

Rückblick:
Mit sechs D-Juniorinnen Mannschaften begann das Turnierwochenende am Samstagvormittag. Aufgrund der zahlreichen Spielerinnen stellten wir zwei Teams. Schlusstabelle: 1.ASV Grassau, 2.SV Leobendorf, 3.DJK Weildorf, 4.DJK Otting rot, 5.DJK Otting blau, 6 JFG Halsbachtal
Ab Mittag zeigten dann unsere beiden E-Jugend Mannschaften ihr Können. Nach 15 Spielen ergab sich folgende Tabelle: 1.TSV Waging, 2.TuS Traunreut, 3.TSV Tittmoning, 4.DJK Kammer, 5.DJK Otting rot, 6.DJK Otting blau
Den ersten Turniertag schloss dann das D-Junioren-Turnier ab. Die Jungs der Spielgemeinschaft Otting/Kammer traten dieses Mal getrennt in den Teams „Kammer“ und „Otting“ an. Bis zum letzten Spiel war es spannend und am Ende setzte sich der TSV Palling vor dem TSV Tittmoning durch. Auf den weiteren Plätzen folgten 3.DJK Otting/Kammer grau, 4.TSV Waging, 5.SV Surberg und 6.DJK Otting/Kammer blau.

Am Sonntagvormittag ging es mit viel Trubel in den zweiten Turniertag. Unsere „Jüngsten“ aus der G-Jugend waren nun an der Reihe. Die Mannschaften aus Fridolfing, Kammer, Waging, Traunstein, Surberg und Otting zeigten den zahlreichen Zuschauern unter großem Applaus ihr Können. Aus Fair-Play gründen gibt es hier nur Gewinner, keine Platzierungen.
Den Abschluss machte dann am Nachmittag unsere F-Jugend. Aufs Treppchen schaffte es der TSV Waging vor der Spielgemeinschaft Kay/Tengling/Taching und der DJK Otting. Die weiteren Plätze gingen an 4.DJK Kammer, 5.SV Surberg und 6.TSV Palling

Ein großer Dank geht an

– unsere Trainerinnen und Trainer für die tatkräftige Unterstützung

– alle Kioskteams und Kuchenbäckerinnen, die unermüdlich Leberkässemmeln, Gummibärchen, Kaffee und Kuchen verkauft haben

– die Schiedsrichter und Stadionsprecher

– die zahlreichen Zuschauer, die die Jungs und Mädels so angefeuert haben

– alle Aufbau- und AbbauhelferInnen

– die Spender der Fußbälle und MC Donalds Gutscheine

– den Markt Waging für die Bereitstellung der BergaderARENA

– alle Spielerinnen und Spieler, die zum großen Erfolg der Turniere beigetragen haben

Spielbericht DJK Otting – ASV Piding

Beim Gastspiel des ASV Piding bei der DJK aus Otting sahen die wenigen Zuschauer bei nasskaltem
Wetter eine spannende und– zumindest eine Halbzeit lang – spielerisch sehr ansprechende Partie. Durch 2 Tore vom Brüderduo Schweiger konnte sich die DJK letztendlich verdient 2:0 durchsetzen.

Gleich von Beginn an gingen beide Mannschaften ein hohes Tempo mit gefälligen Kombinationen.
So tauchte noch in der ersten Spielminute nach einem Fehler in der Ottinger Abwehr der Pidinger Sebastian Koch alleine vor Heimtorwart Markus Steinmassl auf – konnte ihn im 1 gegen 1 aber nicht überwinden.

Nach einer viertel Stunde bestätigte Ottings Markus Schweiger seine aktuell gute Form. Dabei bugsierte Schweiger den Ball zum 1:0 ins Tor nachdem Pidings Schlussmann Alexander Mihelin einen Eckball nur abprallen lassen konnte.

Etwa eine viertel Stunde später verpasste Theo Lackenbauer die Möglichkeit zum Ausbau der Führung als sein Torabschluss von der linken 16er-Seite in Mihelins Armen landete.

Kurz darauf machte es Florian Schweiger besser. Nach einem Gassenball durch die Mitte schoss er bedrängt von seinem Gegenspieler am herauslaufenden Mihelin flach links vorbei zum 2:0 ein.

In der zweiten Spielhälfte mussten beide Mannschaften dem hohen Tempo der ersten 45 Minuten Tribut zollen. So erarbeiteten sich nach gut 50 Minuten nur noch die Gäste aus Piding eine erwähnenswerte Torchance, aber der Torschuss von der rechten Strafraumgrenze strich knapp am linken Pfosten oder Ottinger vorbei und es blieb beim Stand von 2:0.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Die Vorstandschaft lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag den 17.03.2023 um 20.00 Uhr ins Gasthaus Oberwirt in Otting ein.

Folgende Tagesordnungspunkte stehen an:

Die Vereinsführung freut sich über zahlreiche Besucher!

Neues Ehrenmitglied der DJK 1966 Otting

Unser Georg „Schorsch“ Steinmaßl wurde für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit bei der DJK Otting (als Beisitzer in der Vorstandschaft und als 1. Vorstand) mit dem DJK-Ehrenzeichen in Gold sowie mit dem Ehrenzeichen in Silber vom Bayerischen Landessportverband ausgezeichnet. Außerdem ernannte unser 1. Vorstand Sepp Frisch ihn als Dank für seine geleisteten Dienste zum neuen Ehrenmitglied der DJK 1966 Otting e.V.

Ehrung bei der Weihnachtsfeier am 16.12.2022 beim Oberwirt in Otting
V.l.n.r.: Ehrenmitglied Georg Steinmaßl, seine Frau Resi Steinmaßl, DJK DV München-Freising Geschäftsführer Markus Schuster, unser 1. Vorstand Sepp Frisch